Ausstellungen

Sie finden uns auch auf
Wien Museum MUSA

Die Ausstellung fragt nach den spezifischen historischen Voraussetzungen des Roten Wien, den langfristigen Wirkungen auf die Stadtstruktur und -gestalt, nach dem Verhältnis von austromarxistischer Ideologie und politischem Pragmatismus ....


Wien Museum MUSA Startgalerie

Im Zentrum der skulpturalen Arbeit von Nicoleta Auersperg steht die intensive Auseinandersetzung mit dem Prozess der Formwerdung. In ihrer Ausstellung knüpft Auersperg an die Serie ihrer mundgeblasenen Glasobjekte von 2013 an.


Veranstaltungen

Sonntag


22.09.


16:00

Konzert


Junge Talente
Duo Dyulgerova-Waglechner 


Schubert Geburtshaus 


Sonntag


22.09.


15:00

Überblicksführung


Die Hermesvilla und ihre Geschichte 


Hermesvilla 


Sonntag


22.09.


15:00

Überblicksführung


Das Rote Wien
1919-1934 


Wien Museum MUSA 


Sonntag


22.09.


11:00-12:30

Kinderführung und Workshop


Liebste Kaiserin!
Briefe schreiben gestern und heute 


Hermesvilla 


AKTUELL

Ein Projekt von IWM, Time to Talk und Wien Museum

Das vierte Vienna Humanities Festival (26–29. September 2019) versammelt wieder führende Köpfe aus Wissenschaft, Kunst und Kultur zu einem mehrtägigen urbanen Salon.


Museumsshop

Zahlreiche Kataloge und Publikationen sind derzeit zu stark reduzierten Preisen erhältlich und laden zu einer vertiefenden Lektüre über die Stadtgeschichte ein.

Katalogcover „Das Rote Wien. 1919-1934. Ideen, Debatten, Praxis.“

Wien Museum in Japan 2019

Anlässlich 150 Jahre diplomatischer Beziehungen zwischen Japan und Österreich findet eine Großausstellung des Wien Museums in Tokio und Osaka statt.

Egon Schiele, Selbstbildnis , 1911

Sisis Schloss der Träume

Nirgendwo in Wien kann man kaiserliches Lebensgefühl abseits höfischer Repräsentation authentischer erleben, inmitten eines wunderbaren Naturschutzgebietes.