Sonntag


25.10


11:00

Veranstaltung für Kinder

Zeitexperimente
Wie fühlt sich Zeit an?



Workshop für Familien, Anmeldung erforderlich! Kinder frei! Ermäßigung für Erwachsene! Begrenzte Teilnehmerzahl!

Zeit ist unermesslich.Wir takten die Zeitlosigkeit, damit wir sie besser ertragen. Die verbindliche Zonenzeit ist Voraussetzung, dass das gesellschaftliche Leben funktioniert. Aber ist sie im Einklang mit unserem individuellen Zeitgefühl oder Biorhythmus? In unserem experimentellen Workshop untersuchen wir das Phänomen Zeit mit allen Sinnen. Wir messen unseren Puls und schauen welche Lebewesen am ältesten werden. Wir üben uns in Geduld und Rhythmus, und machen Zeitspuren sichtbar.

Mit Irmi McGuire (Vermittlerin Wien Museum)

Ab ca. 9 Jahren, oder wenn du dich wie 9 fühlst
Dauer: ca. 90 Minuten
Anmeldung unbedingt erforderlich.

Liebe TeilnehmerInnen,

die Teilnahme ist auf 10 Personen begrenzt. Pro Kind kann eine erwachsene Begleitperson (bitte bei der Anmeldung angeben!) gerne mitmachen.
Bitte meldet euch verbindlich an! Wenn ihr nicht kommen könnt, dann meldet euch wieder ab, damit andere kommen können.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt bitten wir Sie, während der Führung noch einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen!


Es sind noch 3 Plätze frei.

Ihre Anmeldung

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen. Darin wurde ich informiert, welche Daten erfasst werden, warum die Daten erfasst werden und was mit den erfassten Daten geschieht. *