Sonntag


16.10


11:00 – 12:30

Europäischer Tag der Restaurierung im Wien Museum

Wien Museum MUSA - Augenblick!:
Analog/Digital – Wie Fotos gemacht und archiviert werden



Keine Anmeldung notwendig, begrenzte Teilnehmer:innenzahl, Eintritt frei

Was bleibt? Können wir ein Foto von heute in hundert Jahren überhaupt noch anschauen? Im Ausstellungsgespräch gibt unser Restaurator Einblick in die Geschichte fotografischer Verfahren und die Erhaltung von Fotos. Anschließend berät der Experte die Besucher:innen, wie sie ihre persönlichen Erinnerungsfotos fachgerecht archivieren können, um Schäden zu vermeiden, und ob bereits vorhandene Schäden behoben werden können. Bringen Sie dazu gerne Ihre eigenen Fotoschätze mit!

Dauer: ca. 90 Minuten
max. 10 Personen


Guide: Ursula Arendt, Irmtraud Mac Guire (Vermittlerinnen) und Andreas Gruber (Restaurator)