Sonntag


25.09


16:00

Augenblick! Straßenfotografie in Wien
Spezialführung mit Fotograf Matthias Cremer



Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmer:innenzahl

Wiens Alltags- und Straßenleben in faszinierenden, noch nie gezeigten Bildern: Die Ausstellung „Augenblick! Straßenfotografie in Wien“ präsentiert einen Querschnitt durch die Geschichte der Wiener „Street-Photography“. Der Großteil der fotografischen Arbeiten stammt aus den Beständen des Wien Museums, das mit diesem Projekt zum ersten Mal seine große Fotosammlung in ihrer ganzen Breite vorstellt.

Im Mittelpunkt der Schau steht der Blick auf die sich verändernde Großstadt und das Leben auf Wiens Straßen von den 1860er-Jahren bis heute. Neben ikonischen Bildern der Stadt, die entscheidende Augenblicke des urbanen Lebens festhalten, werden zahlreiche noch nie ausgestellte und unveröffentlichte Aufnahmen präsentiert, die den Alltag Wiens und das Leben seiner Bewohner:innen auf faszinierende Weise lebendig werden lassen: eindrucksvolle Straßenszenen, intime Schnappschüsse und flüchtige Momentaufnahmen des städtischen Lebens.
 


Guide: Matthias Cremer (Fotograf)