Freitag


05.08


17:30

Stadterkundungen / Workshops

Fotoworkshop
Die Pflanzenwelt des Marchfeldkanals



Anmeldungen ab 25. Juli 2022, 13 Uhr möglich, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Menschliche Aktivität verändert die Landschaft und die Artenzusammensetzung. Während Pionierarten mit einer störungsreichen Umwelt gut zurechtkommen, stehen eingeschleppte Pflanzenarten wie die Robinie mit unserer heimischen Flora auf Extremstandorten in direkter Konkurrenz. Im Zuge dieser Thematik werden wir auf spannende Fotomotive stoßen. Auch die Insektenwelt, insbesondere Blütenbesucher, werden wir bei dieser Gelegenheit näher erkunden. Von fotografischen Anfänger*innen bis zu Expert*innen sind alle willkommen.

Mit Christian Wappl (Biologe, Naturfotograf) und Bernhard Schubert (Naturfotograf, Masterstudium Naturschutz und Biodiversität)

Treffpunkt: 1210 Wien, Endstation Straßenbahnlinien 30/31 in Stammersdorf
Dauer: ca. 2,5 Stunden

Bitte beachten Sie: Kommen Sie mit dem Fahrrad! Idealerweise besitzen Sie eine Kamera mit Wechselobjektiv, aber auch mit Kompaktkameras können ansprechende Fotos gelingen. Wenn vorhanden, bitte externen Blitz mitbringen.

Stadterkundungsreihe 
Die Natur der Stadt

Mit Facing History wurden 2021 Themen wie Diversität, Ausgrenzung, Gewalt und Widerstand in der Stadt behandelt. 2022 stehen Umweltthemen im Fokus. Die Reihe Die Natur der Stadt setzt sich mit der Bedeutung von und unserem Umgang mit Wiens Flora und Fauna kritisch auseinander. In kuratierten Führungen geht es zu städtischen Gewässern, Park- und Wohnanlagen, werden Fragen nach Synergien, Nachhaltigkeit, Vielfalt und Umweltschutz aufgegriffen.


Guide: Christian Wappl (Biologe, Naturfotograf) und Bernhard Schubert (Naturfotograf, Masterstudium Naturschutz und Biodiversität)

 


ANFAHRT