Donnerstag


09.06


17:00

Stadterkundungen

Perspektivenwechsel
Mit einer Rollstuhl-Fotografin durch Margareten



Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Evelyn Brezina hat schon früh ihre Leidenschaft für die Fotografie entdeckt, durch Instagram wurde sie zur Bloggerin und Influencerin. Seitdem sie dort ihre Sicht auf Wien postet – die sich nicht nur durch die Perspektive aus dem Rollstuhl heraus ergibt –, hat sich ihr ein Tor zur Welt geöffnet. Ihre Bilder werden regelmäßig von großen Plattformen gefeatured und ausgestellt. Sie selbst wurde von der UNO eingeladen, zum Thema Barrierefreiheit zu sprechen. Das Außergewöhnliche im Alltäglichen zu entdecken ist ihr Motto, andere Menschen damit zu begeistern und vielleicht auch anzustecken ihr erklärtes Ziel. Bei der Tour führt sie durch ihr Grätzel von der Wientalterrasse zum Margaretenhof bis ins Schlossquadrat.

Mit Evelyn Brezina (@ViennaWheelchairView) und Christine Koblitz (Wien Museum)

Treffpunkt: 1050 Wien, Wientalterrasse (Nähe U4 Pilgramgasse) 

Dauer: ca. 2 Stunden

Die Stadterkundung findet nur bei schönem Wetter statt! (Ausweichtermin: Donnerstag, 23. Juni, 17 Uhr)

Begleitprogramm im Rahmen der Ausstellung „Augenblick! Straßenfotografie in Wien


Guide: Evelyn Brezina (@ViennaWheelchairView) und Christine Koblitz (Wien Museum)

Es sind noch 13 Plätze frei.

Ihre Anmeldung

Die Anmeldung ist nur für eine Person möglich.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen. Darin wurde ich informiert, welche Daten erfasst werden, warum die Daten erfasst werden und was mit den erfassten Daten geschieht. *

 

 


ANFAHRT