Sonntag


12.06


15:00

Themenführung

Kaiserliche Wohnkultur
Das Interieur der Hermesvilla



Anmeldung erforderlich, Führung gratis, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Die besten Handwerker und Künstler seiner Zeit beschäftigte Kaiser Franz Joseph für seinen Jagd- und Alterssitz, die Hermesvilla im Lainzer Tiergarten.

Auch seiner Elisabeth sollte es dort gefallen. Deswegen wurde ihr eigens ein Turnzimmer im pompejanischen Stil eingerichtet und ihr Schlafzimmer mit Szenen aus dem „Sommernachtstraum“ geschmückt. Doch auch alle anderen Räume zeigen in den Details kunsthandwerkliche Meisterschaft und erlesenen Geschmack: Kamine aus seltenen Marmorsorten, reichgeschnitzte Täfelungen, feinziselierte Tür- und Fenstergriffe, prachtvolle Möbel und ausgesuchte Kunstwerke geben Einblicke in die private Wohnkultur des Kaiserpaares im Zeitalter des Historismus.

Mehr Infos zur Hermesvilla ...


Guide: Bernd Völker

Es sind noch 25 Plätze frei.

Ihre Anmeldung

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen. Darin wurde ich informiert, welche Daten erfasst werden, warum die Daten erfasst werden und was mit den erfassten Daten geschieht. *