Pratermuseum, Römermuseum und Uhrenmuseum des Wien Museums öffnen wieder ...


Freitag


18.06


15:00

Verein der Freunde des Wien Museums

Wien Museum Neu
Baustellenführung



Eine Teilnahme ist nur mit gültiger Fördermitgliedschaft und Voranmeldung möglich.

Der neue Baukörper entsteht unabhängig vom Altbau aus dem bisherigen Atrium heraus. Für das Fundament wurden Bohrpfähle bis 40 Meter in die Tiefe gesetzt, darüber kam eine bis zu vier Meter dicke Betonplatte. Der Neubau wächst auf diesen mittels einer Stahl- und Stahlbetonkonstruktion nach oben, erste Sichtbetonwände sind bereits zu sehen. Die Stahlkonstruktion trägt das Schwebegeschoss, in dem künftig die Sonderausstellungen gezeigt werden. Das Alt und Neu verbindende Fugengeschoss bietet Raum für Veranstaltungen und Ateliers sowie eine frei zugängliche Terrasse mit Blick über den Karlsplatz. Im sanierten Haerdtl-Gebäude wird die Geschichte der Stadt Wien in einem dreigeschossigen Rundgang neu erzählt. Ein großer Eingangspavillon und ein Restaurant mit Gastgarten vor dem Museum öffnen das Haus zum Karlsplatz hin.

Über die neuesten Baufortschritte möchten wir Sie gerne vor Ort informieren und laden Sie zu einer Baustellenführung mit Heribert Fruhauf (Wien Museum) und Christoph Knizek (IC-Group) ein.

Termin: Freitag, 18. Juni, 15 Uhr
Treffpunkt: 1040 Wien, Mattiellistraße 2-4, 10min vor Beginn
Eine Teilnahme ist nur mit gültiger Fördermitgliedschaft möglich.
Beschränkte Teilnehmer*innenanzahl, Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich..

Information:
Denise Fuchs-Rastegar
T: +43 (0)1 505 87 47 85178
E: freunde(at)wienmuseum.at

Die Teilnahme ist nur mit einem gültigen 3-G-Nachweis möglich. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt bitten wir Sie, während der Führung noch eine FFP2-Maske zu tragen!
 


KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH!

 


ANFAHRT