Samstag


16.11


16:00

Orte des Roten Wien

Vorwärts-Haus
Partei- und Verlagszentrale



Anmeldung erforderlich! Zutritt nur mit Führung! Eintritt frei!

Das 1909/10 vom Architekten Hubert Gessner adaptierte Gebäude an der Rechten Wienzeile beherbergte von 1910 bis 1934 den Sitz der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP). In dem ausgedehnten Komplex waren auch die Vorwärts-Druckerei und die Redaktion sozialdemokratischer Medien wie der Arbeiter-Zeitung untergebracht. 1934 beschlagnahmt, diente das Gebäude auch im Austrofaschismus und in der NS-Zeit als Druck- und Verlagsanstalt. Nach 1945 restituiert, blieb das Vorwärts-Haus bis 1986 Druckerei und Redaktionsort der Arbeiter-Zeitung.

Seit 1989 ist das denkmalgeschützte Gebäude Archiv und Forschungszentrum und wird vom Verein für Geschichte der ArbeiterInnenbewegung (VGA) und vom Kreisky-Archiv genutzt.

Themenführung und ZeitzeugInnengespräch
„Drucker und JournalistInnen: Arbeiten im Vorwärts-Haus“ mit Ulrich Brunner, Fritz Faltin, Wolfgang Hrnina, Herbert Lackner, Renate Marschalek und Christa Uccusic.

Mehr Infos zur Ausstellung „Das Rote Wien. 1919–1934“
Wien Museum MUSA, 1010 Wien Felderstraße 6-8


 


ANFAHRT