Dienstag


04.06


16:30

Verein der Freunde des Wien Museums

Das Rote Wien. 1919-1934
Kunst im Roten Wien



KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH!

Themenführung mit dem Kurator Berthold Ecker

Die ersten freien Wahlen zum Wiener Gemeinderat bringen der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei die absolute Mehrheit. Ein international viel beachtetes, von seinen Gegnern heftig bekämpftes Reformprojekt beginnt. Es zielt auf eine tiefgreifende Verbesserung der Lebensbedingungen der Arbeiterinnen und Arbeiter und eine weitreichende Demokratisierung der Gesellschaft.

Die Ausstellung fragt nach den spezifischen historischen Voraussetzungen des Roten Wien, nach den langfristigen Wirkungen auf Stadtstruktur und -gestalt, nach dem Verhältnis von austromarxistischer Ideologie und politischem Pragmatismus.

Mehr Infos zur Ausstellung ...

Infos:

Denise Fuchs
T: +43 (0)1 505 87 47-85178
E: freunde(at)wienmuseum.at


Es sind noch 3 Plätze frei.

Ihre Anmeldung

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen. Darin wurde ich informiert, welche Daten erfasst werden, warum die Daten erfasst werden und was mit den erfassten Daten geschieht. *