Freitag


26.04


15:00 – 17:30

Stadtexpedition

Karlsplatz Underground
Wiens größter U-Bahn-Knoten



KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH!

Drei U-Bahn-Linien auf drei Niveaus. Zum Funktionieren dieser zentralen urbanen Infrastruktur sind zahlreiche technische Anlagen notwendig. Stationen des Rundgangs sind u.a. die sonst  nicht zugängliche ehemalige Leitzentrale, die Stationsüberwachung und das tiefste Wassersammelbecken Wiens. Erläutert werden aber auch die Kunstpassage oder die aktuellen U-Bahn­planungen der Stadt.

Mit Harald Bertha (Wiener Linien) und Sándor Békési (Stadthistoriker, Wien Museum).

Bitte festes Schuhwerk anziehen.

Treffpunkt:

Eingang Wien Museum Karlsplatz, Karlsplatz 8, 1040 Wien

Dauer:

2,5 Stunden

Die Stadtexpeditionen finden bei jedem Wetter statt. Ein gültiger Fahrausweis der Wiener Linien ist in manchen Fällen erforderlich. Maximale TeilnehmerInnenzahl: 25 Personen


 

ANFAHRT