Freitag


12.04


15:00 – 17:00

Stadtexpedition

Unort Matzleinsdorfer Platz?



Anmeldung erforderlich! Tickets im Wien Museum MUSA erhältlich!

Matzleinsdorfer Platz unattraktiv, laut und unbequem – ein Unort, an dem sich kaum jemand gerne oder gar länger aufhält. Doch der Matzleinsdorfer Platz ist auch ein Ort, an dem sich Spuren tausender Geschichten versammeln. Spuren von Verkehrsgeschichte/n, Baugeschichte/n, Grenzgeschichte/n, Geschichte/n von Widerstand, Schmuggel und Protest. Dort, wo einst Safranfelder, Gärten und Weinbau die Landschaft prägten und heute Autokolonnen in die Stadt rollen, lohnt es sich, in einer Stadtexpedition einen genaueren Blick auf den Platz als offenen, fantastischen und reflektierenden Ort, auf seine Vergangenheit und die Zukunft zu werfen. Und: Es gibt Kompott.

Mit Tomash Schoiswohl, Stadtforscher, Künstler und Lektor, und Can Gülcü, Kurator Stadtgesellschaften im Wien Museum

Treffpunkt:

Haupteingang OBI Markt, Triester Straße 10, 1100 Wien

Dauer:

2 Stunden

Beitrag:

EUR 15,-

Tickets sind ausschließlich an der Kassa im Wien Museum MUSA, Felberstraße 6–8, 1010 Wien, erhältlich. Es werden maximal zwei Tickets pro Person ausgegeben.

Start Vorverkauf: Samstag, 16. März

Die Stadtexpeditionen finden bei jedem Wetter statt. Ein gültiger Fahrausweis der Wiener Linien ist in manchen Fällen erforderlich. Maximale TeilnehmerInnenzahl: 25 Personen