Sonntag


25.09


10:00

Wien Museum Neu
Baustellenführung zum TAG DES DENKMALS



Anmeldung erforderlich, Eintritt und Führung gratis, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Das vom Wiener Architekten Oswald Haerdtl geplante, 1959 eröffnete Wien Museum am Karlsplatz wird zu einem zukunftsweisenden Stadtmuseum ausgebaut.

Das neue Gebäude am Karlsplatz war der erste und lange Zeit einzige Kulturneubau der Nachkriegszeit in Wien. Schon zur Eröffnung wurde die Raumknappheit bemängelt – ein Thema, das schließlich 2015 in einen internationalen Architekturwettbewerb mündete. Aufgabe war es, den denkmalgeschützten Haerdtl-Bau zu integrieren und den Karlsplatz als Umfeld mit einzubeziehen. Das Siegerprojekt, der Entwurf von Certov, Winkler + Ruck Architekten, wird nun seit Juli 2020 umgesetzt. Das Architekturbüro fand die architektonische Lösung in einem erweiterten, über dem solitären Gebäude schwebenden Neubau, der zwei zusätzliche Geschosse ergibt.

Ebenso dringlich wie der Ausbau war die hochwertige Sanierung des denkmalgeschützten Haerdtl-Gebäudes, in dem eine neue Dauerausstellung die Geschichte Wiens über drei Etagen und in einer neuen, zentralen Halle für Großobjekte erzählen wird. Die Sanierung geschieht unter Einbezug der heutigen Baunormen und in permanenter Absprache mit dem Bundesdenkmalamt. Vor Baubeginn wurden alle historischen Bau- und Ausstattungsteile definiert, eingehaust oder, wie zum Beispiel die Haerdtl-Direktion, komplett ausgebaut. Ein Kompetenzteam aus Restauratorinnen und Restauratoren für Metall, Holz und Stein begleitet diese Maßnahmen, die notwendigen Restaurierungen und den späteren Wiedereinbau. Neuanfertigungen, wie zum Beispiel die neuen Fassadensteine, erfolgen nach dem Vorbild des historischen Bestands. Das Bundesdenkmalamt begutachtet jeden Entwicklungsprozess.

Ende 2023 soll das Wien Museum mit mehr Platz für die hochkarätigen städtischen Sammlungen und für Sonderausstellungen wiedereröffnet werden. Adäquate Flächen für Vermittlung und Schulklassen, funktionale Räumen für Veranstaltungen und ansprechende Kulinarik sind ebenso geplant.


Treffpunkt: 1040 Wien, Maderstraße 4
Thema: Umbau Wien Museum
Dauer: 60 Minuten

Mehr Infos zum Tag des Denkmals finden Sie hier
 


Guide: Heribert Fruhauf (Projektleiter Wien Museum Neu) und Elisabeth Graff (Restauratorin, Denkmalschutz Wien Museum Neu)

KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH!

 


ANFAHRT