Sonntag


16.10


12:00 – 12:30

Europäischer Tag der Restaurierung im Wien Museum

Virgilkapelle:
Gefunden, um zu bleiben. Zur Erhaltung der Virgilkapelle



Keine Anmeldung notwendig, begrenzte Teilnehmer:innenzahl, Eintritt frei

Die Wandmalereien in der Virgilkapelle unterliegen seit ihrer Ausgrabung 1973 einer schleichenden Zerstörung. Erfahren Sie, welche Kräfte und Kreisläufe im Erdreich durch die Freilegung eines der ältesten erhaltenen Sakralräume des Mittelalters in Gang gesetzt wurden, wie sich Winterdienst und Klimawandel auswirken und welche umfangreichen Maßnahmen ergriffen werden müss(t)en, um den Verfall aufzuhalten.

Dauer: 30 Minuten
max. 10 Personen


Guide: Bernd Völker (Vermittler), Elisabeth Graff (Restauratorin), Beate Sipek (Lehrbeauftragte für Wandmalerei, Akademie der bildenden Künste Wien) und Martin Ortbauer (Student)