Wiedereröffnung der Standorte des Wien Museums


Sonntag


26.07


15:00

Themenführung

Unterirdisch überirdisch
Die Virgilkapelle



Anmeldung erforderlich! Führung gratis! Begrenzte Teilnehmerzahl!

Wer würde unter dem belebten Stephansplatz einen mystischen Sakralraum vermuten? Die Virgilkapelle wurde erst 1973 beim Bau der U-Bahn entdeckt. Der 1220/30 entstandene Bau gilt als einer der besterhaltenen gotischen Innenräume in Wien. Auf ihm errichtete man später die Maria-Magdalena-Kapelle (der Grundriss dieses Kirchleins ist im Straßenpflaster des Stephansplatzes heute noch sichtbar). Einst ein Andachtsraum für eine reiche Wiener Kaufmannsfamilie beeindruckt die Virgilkapelle heute noch durch ihre ganz besondere Atmosphäre. Entdecken Sie diesen faszinierenden Sakralraum und erfahren Sie mehr über das Gebäude und das mittelalterliche Wien.

Mehr Infos zur Virgilkapelle ...
 


Es sind noch 0 Plätze frei.

KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH!