Sonntag


25.08


14:30

TAKEOVER

STREET ART & SKATEBOARDING
Führung durch die Ausstellung



KJeine Anmeldung erforderlich! Führung gratis!

Vandalismus oder Kunst? Street Art und Skateboarding polarisieren immer noch. Wurden sie  in den 1990ern und 2000ern hauptsächlich als aufdringlich und störend wahrgenommen, so sind sie mittlerweile ein Phänomen der Popkultur. Sie vermitteln urbanen Flair und sind ein wichtiger Faktor für Tourismus und Wirtschaft.

Mehr als 30 Graffiti- und Street Art-KünstlerInnen, die das Stadtbild in den letzten 25 Jahren mitgeprägt haben, übernehmen die Museumswände. Alte Ausstellungsarchitektur wird mit Beton in einen Skatepark verwandelt. Es gibt viel zu entdecken und zu tun – von Skatekursen, bis zu Workshops zu verschiedenen Street-Art-Techniken.

Mehr zur Ausstellung…