Samstag


11.06


15:00

Workshops

Sprayworkshop mit David Leitner und Perk_up



Anmeldungen ab 23. Mai 2022, 13 Uhr möglich, begrenzte Teilnehmer*innenzahl

Die Werke von Graffiti- und Street-Art-Künstler*innen sind mittlerweile kaum mehr aus dem Stadtbild wegzudenken. Wer wissen will, was dahintersteckt, und spannende Einblicke in die Arbeitsweise der Sprayer*innen gewinnen möchte, kann im Rahmen von „Urban Cultures“ bei einem Graffiti-Workshop am Bauzaun des Museums selbst Hand anlegen und direkt von den Expert*innen lernen! Nach einer kurzen Einführung und einem Entwurf – auf Papier oder auf der Wand – kann es auch schon losgehen! 

Workshop ab 14, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 
Bitte bei Bedarf FFP2-Maske mitbringen und auf die richtige Kleidung achten – der Lack geht nicht mehr ab! Material und Handschuhe werden bereitgestellt

Anmeldung unbedingt erforderlich! 
Outdoor-Veranstaltung, findet bei Regen nicht statt.

David Leitner (* 1992 in Graz) ist als visueller Künstler in Wien tätig. Seine häufig farblich reduzierten Werke, die sowohl auf Leinwand als auch auf großflächigen Wänden entstehen, sind inspiriert von persönlichen Geschichten, kultureller Vielfalt sowie gesellschaftlich relevanten Themen und Missständen. 

Perk_up (* 1989 in Graz) studierte an der Universität für angewandte Kunst Wien Malerei und Animationsfilm. Er arbeitet in Wien als freischaffender Illustrator, Grafikdesigner und Street-Art-Künstler. Seit mehr als 15 Jahren prägen Perk_ups facettenreiche, technisch ausgefeilte Werke das Stadtbild und überraschen dabei immer wieder aufs Neue.

Dauer: ca. 2 bis 3 Stunden

Treffpunkt: 1040 Wien, Wien Museum Karlsplatz Open Air, Wienerwand