Samstag


05.10


18:00 – 01:00

Veranstaltung, Event

Lange Nacht der Museen



Wien Museum MUSA, Römermuseum, Uhrenmuseum, Pratermuseum und Virgilkapelle

An insgesamt fünf Standorten des Wien Museums erwartet BesucherInnen der Langen Nacht der Museen 2019 ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Erwachsene.

 

WIEN MUSEUM MUSA
1010 Wien, Felderstraße 6-8

Das Rote Wien. 1919-1934
18:30 Uhr: Kuratorinnenführung mit Elke Wikidal
19:30 Uhr: Kuratorenführung mit Werner Michael Schwarz
20:30 Uhr, 21:30 Uhr, 22:30 Uhr und 23:30 Uhr: Überblicksführungen mit Christine Strahner

18, 19, 20 und 21 Uhr: Musik im Roten Wien
Philipp Landgraf, Severin Prassl-Wisiak und Gunwoo Yoo präsentieren Lieder aus der Zeit des Roten Wien.

 

RÖMERMUSEUM
1010 Wien, Hoher Markt 3

18:30 bis 22:30 Uhr: Kinder treffen „echte“ Römerinnen und Römer
Legionäre und Frauen präsentieren Kleidung und Bewaffnung der römischen Soldaten und gewähren Einblicke in das Soldaten- und Alltagsleben.

Kinderführungen
18 und 19 Uhr: Ceasar's Salad mit Wildschweinbraten

Führungen
20, 21, 22, 23 und 24 Uhr: „Die unteren 5000“ - Römisches Soldatenleben am Rande des Imperiums

 

UHRENMUSEUM
1010 Wien, Schulhof 2

Workshop für Kinder
18 bis 20 Uhr: Bewegt durch die Nacht
Die Uhr geht, und die Zeit läuft davon? Wir erkunden die Spiel- und Bewegungsautomaten verschiedener Uhren und üben uns selbst in „mooves & grooves“. Mit einer etwas anderen Armband- oder Taschenuhr, die du in unserem Atelier gestaltest, kannst du die Zeit anhalten.
Für Kinder ab 7 Jahren.

Führungen
20 und 21 Uhr: Highlights aus der Uhrensammlung

 

PRATERMUSEUM
1020 Wien, Oswald-Thomas-Platz 1 (Planetarium beim Riesenrad)

19, 20, 21, 22 und 23 Uhr: Fortunas Stunde - Nesterval im Pratermuseum
Erleben Sie die großartige Fortuna (Anne Wieben) live im Pratermuseum. Exklusiv an diesem Abend bezaubert sie die BesucherInnen zu jeder vollen Stunde mit ihrem Gesang. Mutige wagen einen Blick in ihre Zukunft mit Fortunas Managerin und Kartenlegerin Veronika Posposill (Romy Hrubeš).

 

VIRGILKAPELLE
1010 Wien, Stephansplatz (U-Bahn-Station)

18 bis 1 Uhr: Sakrale Musik in der Virgilkapelle
Speziell für die Lange Nacht der Museen werden sakrale Musikstücke zugespielt. U. a. ist ein Mitschnitt der „Kleinen Litanei“ von Arvo Pärt zu hören, gesungen vom Arnold Schoenberg Chor. Pärt hat das Stück extra für die Wiedereröffnung der Virgilkapelle 2015 komponiert.

Kinderführung
18:30 Uhr: Ein mittelalterliches Geheimnis unter dem Stephansplatz!

 

 

Tickets und Booklets

Tickets unter: tickets.ORF.at (ab Anfang August bis Ende September)

Tickets und Booklets erhalten Besucher/innen bei allen teilnehmenden Häusern im Vorverkauf (ab September) sowie am Tag der Veranstaltung am „Treffpunkt Museum“, der in jeder Landeshauptstadt eingerichtet wird.

 
Eintrittspreise

Die Tickets kosten regulär € 15,– und ermäßigt € 12,– (für Schülerinnen/Schüler, Studentinnen/Studenten, Seniorinnen/Senioren, Menschen mit Behinderungen, Präsenzdiener und Ö1-und ÖAMTC-Club-Mitglieder).

Regionale Tickets kosten € 6,– und berechtigen zum Eintritt der regionalen Museen.

Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre.