Donnerstag


22.08


18:30 – 20:00

TAKEOVER

„(K)ein Raum für Street Art und Skateboarding“
Diskussion



VERANSTALTUNG AUS ORGANISATORISCHEN GRÜNDEN ABGESAGT!

Farbenprächtige Murals gelten als Bereicherung, schnell gesprayte Botschaften als Ärgernis. SkateboarderInnen werden für ihre Tricks bewundert, solange sie dabei nicht direkt vor unsere Füße springen. Dahinter steht die Frage, wem der öffentliche Raum gehört und wessen Bedürfnisse erfüllt werden sollten.

Moderation: Can Gülcü (Wien Museum)