Samstag


13.07


17:00 – 22:00

TAKEOVER

Graphic Vienna Extended
Gespräche und Markt



Anmeldung erforderlich! Eintritt frei!

Im Fokus der erweiterten Ausgabe von Graphic Vienna stehen diesmal Illustrationen, Comics und Zines.

Ab 17 Uhr Comics- & Zines-Markt
Künstlermarkt mit Asagan, Edition Dostal, Franz the lonely Austrionaut, HOUSE Books, Markus Dressler, Michael Hacker, Wolfgang Hartl, KABINETT,  Knarf, Hannes Köcher, Sissi Koller, Thomas Kriebaum, Sarah Lumen Heine, Irene Klein, Maria Melotti, MCSV, Missfelidae, Eric Norden, Nudlmonster, Österreichisches Daumenkino, Pirol, Arnulf Rödler,  Daria Rubisch, Robert Spiess, Soybot, Viktoria Strehn, Tinygraphy,  Tisch 14 und Sibylle Vogel.

17 Uhr Hannes Köcher - "Helden und Monster"
Maschinenzeichnungen, Live

18.30 Uhr Künstler im Gespräch: Wolfgang Hartl erzählt von der Arbeit an seiner Graphic Novel über Joseph Kyselak, einen Hofbeamten  im 19. Jahrhundert, der als erster Tagger von Wien  Geschichte geschrieben hat. Missfelidae zeigt Illustrationen mit Schwerpunkt auf Gigposter und Musik-Artworks.

Michael Hacker spricht über die Entstehung seiner neuen Comicserie „El Herpez“. Neben einem kurzen Einblick in seinen Arbeitsprozess von der Skizze bis zur fertigen Seite berichtet er auch über die Hindernisse, Zweifel und Ängste die es im Laufe der Jahre seit der ersten Idee zu „El Herpez“ zu überwinden galt.