Sonntag


01.08


15:00

Workshops

Graffiti-Workshop mit PEKS



Anmeldung unbedingt erforderlich, Teilnahme gratis

Wer noch nicht so geübt mit der Spraydose ist oder einfach gern von den Insider*innen lernen und spannende Einblicke in die Arbeitsweise von Graffiti- und Street-Art-Künstler*innen gewinnen möchte, kann im Rahmen von „Urban Natures“ an einem Graffiti-Workshop am Bauzaun des Museums teilnehmen. Für die Graffiti-Workshops sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Treffpunkt: 1040 Wien, Wien Museum Karlsplatz Open Air, Wienerwand
Dauer: ca. 2 bis 3 Stunden
Alter: ab 14 Jahren
Beschränkte Teilnehmer*innenanzahl, Teilnahme gratis
Outdoorveranstaltungen, finden bei Regen nicht statt.
Anmeldung ab 14. Juli 2021, 13 Uhr, online möglich

Der aus Vorarlberg stammende Künstler PEKS begeisterte sich schon früh für das Zeichnen von Cartoons und Comics und machte mit 14 seine ersten Sprühversuche auf Wänden und Zügen. Er besuchte eine Schule mit Kunstschwerpunkt und beschäftigte sich intensiv mit Kunst im öffentlichen Raum, Street Art und Graffiti. 2008 zog er für das Studium nach Wien, seit 2016 ist er als selbstständiger Auftragskünstler in Österreich, Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz unterwegs. Dabei trennt er klar zwischen Aufträgen und privaten Arbeiten.
 

Auf die richtige Kleidung achten – der Lack geht nicht mehr ab! Material und Handschuhe werden bereitgestellt.


Guide: PEKS

KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH!

 


ANFAHRT