Sonntag


24.09


16:00

Spezialführung

Avanti Dilettanti
Über die anspruchsvolle Hinwendung zum Scheitern



Anmeldung erforderlich, Führung gratis, begrenzte Personenanzahl

Die Ausstellung umkreist die Themen des Scheiterns, des Entschuldigens und des Dilettierens. Im Zentrum steht die raumgreifende Videoinstallation and i’m sorry for whatever i did von Julia Niemann und Leonie Seibold. Fragmente aus Filmen, Musikvideos sowie Politikerreden bieten hier einen Einblick in die „Kulturtechnik” männlicher Entschuldigungen: Oftmals wirken diese nur halbgar und sollen schlicht eine Diskussion beenden. Um diesen Nukleus der gescheiterten Entschuldigung ordnen sich weitere Kunstwerke – historische und zeitgenössische Positionen, das Gros aus der Sammlung des Wien Museums – an.

Mehr Infos zur Ausstellung ...
 


Guide: Daniela Hahn und Andrea Lehsiak (Ausstellungskuratorinnen)