MAG. DR. SARAH PICHLKASTNER, MA (DERZEIT IN KARENZ)

Stadtgeschichte 1500 bis 1918, Gesundheitsgeschichte, Populäre Druckgrafik



Kontaktperson während der Karenz:
Mag. Dr. Martina Nußbaumer
T: +43 (0)1 505 87 47 84029
E: martina.nussbaumer(at)wienmuseum.at
 

Geboren 1986 in Oberndorf bei Salzburg; Diplomstudium Geschichte in Wien und Tours; Masterstudium „Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft“ in Wien; 2013–2017 Projektmitarbeiterin am Institut für Österreichische Geschichtsforschung der Universität Wien; 2016–2020 Projektmitarbeiterin am Institut für Realienkunde des Mittelalters und der frühen Neuzeit der Universität Salzburg in Krems; 2019/20 Anstellung im Stadtarchiv Baden; seit 2020 Kuratorin im Wien Museum.

Sammlungszuständigkeit:

  • Gesundheits- und Fürsorgewesen vor 1918
  • Spiele, Spielzeug, Spielkarten, Guckkästen und Guckkastenbilder
  • Populäre Druckgrafik der Verlage Löschenkohl und Trentsensky
  • Buch- und Zeitschriftenillustrationen

Forschungsinteressen:

  • Stadtgeschichte der Frühen Neuzeit
  • Geschichte der institutionellen Fürsorge
  • Geschichte der Armut und des Bettelns
  • Ernährungsgeschichte
Austellungen / Publikationen