Presseinformation

Pratermuseum

Im Jahr 1766 öffnete Joseph II. das kaiserliche Jagdgebiet für die breite Bevölkerung. Karussells und Kasperltheater, aber auch spektakuläre Feuerwerke und Flugexperimente waren die ersten Attraktionen. Das Pratermuseum im Planetarium bietet die Chance, in die Geschichte dieses speziellen Wiener Ortes einzutauchen.

1020 Wien, Oswald-Thomas-Platz 1 (Planetarium, beim Riesenrad)

Freitag bis Sonntag und Feiertag,
10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr
24.12. und 31.12.: geschlossen
Geschlossen: 1.1., 25.12. und alle Feiertage, die auf einen Montag fallen

Der Abdruck der Bilder ist nur im Zusammenhang mit dem Wien Museum honorarfrei.


Pratermuseum

Foto: Hertha Hurnaus
© Wien Museum

Download

Pratermuseum

Foto: Hertha Hurnaus
© Wien Museum

Download

Pratermuseum

Foto: Hertha Hurnaus
© Wien Museum

Download