Sicherheitsvorkehrungen

Die Standorte wurden allen Hygiene- und Schutzbestimmungen entsprechend bestens für unsere Besucher*innen vorbereitet. Wir freuen uns, Sie in unseren Museen begrüßen zu dürfen.
 

Für den Besuch in unseren Standorten gilt:

  • Für den regulären Museumsbesuch ist kein Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr erforderlich (3Gs).
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist für die Dauer des Besuchs erforderlich.
    • Kinder von 0-5 Jahre: keine MNS-Pflicht
    • Kinder ab 6 Jahren: MNS-Pflicht
  • Audioguides (Haydnhaus, Mozartwohnung, Römermuseum und Virgilkapelle) werden nach jedem Gebrauch ordnungsgemäß desinfiziert.
  • Desinfektionsmittelspender stehen für die Benutzung im Haus verteilt zur Verfügung.


Informationen zu Führungen:

  • Führungen sind für Gruppen bis zu max. 20 Personen (Outdoor) bzw. max. 15 Personen (Indoor) erlaubt.
  • Während der Führungen ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.

 

Eine kontaktlose Bezahlung vor Ort (ausgenommen in den Standorten: Neidhart Festsaal, Otto Wagner Hofpavillon Hietzing, Pratermuseum, Schubert Geburtshaus, Schubert Sterbewohnung und Johann Strauß Wohnung) ist ebenfalls möglich.

Unsere Mitarbeiter*innen stehen Ihnen für Fragen jederzeit zur Verfügung!


Wichtige Telefonnummern:

Gesundheitshotline: 1450
(nur bei Verdacht auf Erkrankung)
Infoline Coronavirus: 0800 555 621

Weitere Informationen:

AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit)
Bundesministerium für Gesundheit
Weltgesundheitsorganisation (WHO)