VERMITTLUNG

Die Stadt und ihr Museum als Lernort, und auch als Spielmaterial:

Das ist der Ausgangspunkt unseres umfangreichen Vermittlungsangebots für alle Altersstufen und Interessensgruppen. Auf welche Weise bestimmt die Stadtgeschichte unser heutiges urbanes Leben? Wie sah einst der Alltag aus? 

Welche Rolle spielte Migration in der Geschichte? Und was  kennzeichnet Wien im internationalen Vergleich? In unseren Vermittlungsformaten versuchen wir – im Dialog mit dem Publikum – Antworten auf solche Fragen zu geben.

Aktuelle Themen und Flexibilität bei den Formaten kennzeichnen unser Angebot für Schulenklassen. Gefördert werden Engagement, Diskussion sowie historisches und interkulturelles Verständnis.

Ob zu den aktuellen Sonderausstellungen oder in der Dauerausstellung: Bei unseren Führungen erfahren Sie Wesentliches, Erstaunliches und Überraschendes zur Wiener Stadtgeschichte.

Mit Neugierde die Stadt erkunden: Das kann man im Wien Museum schon von klein auf. Ob Führung, Workshop oder die Spielstation in der Wintersaison – wir sorgen dafür, dass Spaß und Kreativität nicht zu kurz kommen.

Der Austausch von Erfahrungen steht hier im Fokus: Im Rahmen unserer Gesprächskreise werden Erinnerungen geteilt und historisches Wissen gemeinsam erarbeitet und überprüft.