Sonntag
27.08. 14:00
Themenführung Wien gegen Luther
Die Gegenreformation in Wien

Führung durch die Dauerausstellung
Keine Anmeldung erforderlich! Führung gratis!

Nachdem die reformatorische Lehre Luthers zunächst auch in Wien großen Anklang gefunden hatte, begann eine vehemente Rekatholizierung Wiens. Die „Waffen“ dieses bildgewaltigen Kampfes für den „rechten“ Glauben sind in der Dauerausstellung des Wien Museums leicht zu entdecken: katholische Propaganda, barocke Kirchenbauten, zahlreiche Mariendarstellungen und theatrale kirchliche Zeremonien.


Information:
Vermittlung, Bildung und BesucherInnenservice
T: +43 (0)1 505 87 47 85180 (Mo-Fr, 9 bis 14 Uhr)
E: service@wienmuseum.at

Alle Führungen sind auch individuell buchbar.

Alle öffentlichen Führungen sind GRATIS.*
*Ausnahme: gebuchte Führungen

Da wir um die Qualität unserer Führungen bemüht sind, gibt es für die öffentlichen Führungen eine Maximalteilnehmerzahl von 25 Personen. Gerne können Sie sich ein Ticket am selben Tag ab Museumsöffnung sichern. Dies empfiehlt sich besonders an unserem freien Sonntag!