Donnerstag
25.01. 14:00 -16:00
Gesprächskreis Vom Schminken, Rasieren und Frisieren
Körperkult und Schönheitspflege in Wien

Keine Anmeldung notwendig. Teilnahme gratis!

Im Rahmen des Gesprächskreises treffen sich Senio­­r_innen aus Wien einmal im Monat, um aus ihrem Leben zu erzählen oder einander dabei zuzuhören. Unter fachkundiger Moderation entsteht ein Aus­tausch von persönlichen Er­fahrungen und Erinnerungen zu stadthistorisch interessanten Themen. Im Hinblick auf die kommende Ausstellung „Mit Haut und Haar. Frisieren, Rasieren, Verschönern“ (ab 19. April) widmen wir uns den Themen Schönheit, Körperpflege und Frisurentrends im Laufe der vergangenen Jahrzehnte.

Die Teilnahme an den Gesprächsrunden ist kostenlos, Interessierte sind jederzeit willkommen!

In Kooperation mit der „Dokumentation lebensgeschichtlicher Aufzeichnungen“ des Instituts für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien und der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Information:
T: +43 (0)1 505 87 47 85180
E: service@wienmuseum.at