Samstag
24.06. 14:00
Kinderführung Sprachenvielfalt in Vindobona

Eintritt und Teilnahme frei!

Ob in Antiochia, Gallien oder Thrakien geboren, wer römischer Soldat wurde, musste Latein lernen, egal mit welcher Sprache er groß geworden war. Denn wie in allen Lagern des römischen Imperiums war auch in Vindobona Latein Amtssprache. Viele der in Vindobona lebenden Kelten und Germanen pflegten aber weiterhin ihre eigenen Sprachen, und so mischten sich mit der Zeit die Vokabel. Wir spielen in dieser Führung besonders viel mit Wörtern und vergleichen auch mit der heutigen Sprachenvielfalt in Wien.

Ab 10 Jahren
Dauer: ca. 60 Minuten

Information und Anmeldung:
Vermittlung, Bildung und BesucherInnenservice
T: +43 (0)1 505 87 47 85180 (Mo-Fr, 9 bis 14 Uhr)
E: service(at)wienmuseum.at

Alle öffentlichen sind Führungen GRATIS.*
*Ausnahme: gebuchte Führungen

Gerne organisieren wir für dich und deine FreundInnen Kinderführungen und Workshops zu individuellen Themen und Terminen.

60 Minuten Führung: EUR 20,-
90 Minuten Führung mit Workshop: EUR 30,-

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren - EINTRITT FREI