Donnerstag
28.09. 16:00
Informationsveranstaltung für Lehrer/innen Ganz Wien.
Eine Pop-Tour

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Sechs Jahrzehnte Wiener Pop-Geschichte, dargestellt anhand von Hot Spots der Musikszene. Die Tour führt zu Lokalen, Diskotheken, besetzten Häusern, Radiostationen und Studios: Vom Künstlertreff Strohkoffer, in dem Helmut Qualtinger seine Figur des „Halbwilden“ entwickelte, über den Folkclub Atlantis und die 80er-Kultdisco U4 bis zum Studio von Kruder & Dorfmeister, wo in Wohnzimmeratmosphäre der coole Wiener Downbeat der 90er-Jahre erfunden wurde. Das „rhiz“ am Gürtel bietet bis heute der harschen Elektronik ein Domizil.

Mehr Infos zur Ausstellung



Information und Anmeldung:
Vermittlung, Bildung und BesucherInnenservice
T: +43 (0)1 505 87 47 85180 (Montag bis Freitag, 9 bis 14 Uhr)
E: service(at)wienmuseum.at

Es sind noch 6 Plätze frei.

Ihre Anmeldung
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz

Wenn Sie die Zahlen nicht lesen können, bitte hier klicken.

abc