Dienstag
25.04. 18:30
Vortrag Doppelvortrag I: LUCAS CRANACH
MALER DER REFORMATION

Eintritt frei! Um Anmeldung wird gebeten.

Cranach gab der Reformation sprichwörtlich ein Gesicht, was vor allem für seine zahllosen Bildnisse Luthers, seiner Anhänger und Widersacher gilt. Als Künstler der Reformation zeigt sich der Wittenberger aber in neuen religiösen Sujets wie den Bildern von Gesetz und Gnade, die zentrale protestantische Lehrinhalte vermittelten.

Guido Messling, Kunsthistorisches Museum

Mehr zur Ausstellung …