MAG. DR. MARTINA NUSSBAUMER

Alltags- und Kulturgeschichte, Wien-Klischees

T: +43 (0)1 505 87 47 84029
F: +43 (0)1 505 87 47 7201
martina.nussbaumer@wienmuseum.at

Geboren 1976 in Klagenfurt. Studium der Geschichte und Angewandten Kulturwissenschaften/Kulturmanagement in Graz und Edinburgh, 2005 Promotion. 2000 – 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Spezialforschungsbereich „Moderne – Wien und Zentraleuropa um 1900“ an der Universität Graz. 2003/2004 Junior Fellow am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK) in Wien. Seit 2006 freie Mitarbeiterin bei Radio Ö1. 2007 – 2008 wissenschaftliche Mitarbeiterin im FWF-Projekt „Die Wiener Hofburg seit 1918. Von der Residenz zum Museumsquartier“. Seit 2008 Kuratorin im Wien Museum.

Sammlungszuständigkeiten: Wien-Repräsentationen und Wien-Klischees vor 1918, Konsum- und Firmengeschichte vor 1918 (Kaffee- und Wirtshäuser, Kaufhäuser, Märkte, Hotels, Warenwelt, Werbung), Sport vor 1918.

Forschungsinteressen: Stadt- und Kulturgeschichte im 19., 20. und 21. Jahrhundert, Geschichts- und Identitätspolitiken, urbane soziale Bewegungen, öffentlicher Raum.

Austellungen / Publikationen